BlueFuture Project

im Gespräch mit Gründer Christoph Dillenburger

Business machen, Unternehmer sein mit einem sozialen Engagement? Geht das und wenn ja wie geht das? Das sind die Fragen die ich Christoph gestellt habe. Er und sein Co-Founder Tibor haben mit dem BlueFuture Project ein Start-up gegründet, dass die Trinkwasserproblematik in Afrika lösen helfen möchte. Wie genau das ausschaut, was die Herausforderungen auf dem Weg sind und warum es keine NGO sein konnte, erzählt Christoph ausführlich. Viel Spaß mit Folge 4!

„Unverpackt“ Laden – Birgit Klöber

„Scheinbar musst du noch was erledigen auf der Welt“

Umweltbewusst einkaufen das ist die Idee hinter dem Konzept „Unverpackt“. Birgit Klöber wagte vergangenes Jahr diesen Schritt. Kein leichter, zumal nicht nach einem halben Berufsleben. Heute kann die Wahl-Saarbrückerin zufrieden auf die Entwicklung ihres Ladens schauen. Wir haben uns über den Schritt der Gründung, mit all den Entscheidungen unterhalten. Über die Erfahrungen die sie gemacht hat und ein wenig mehr.

Industryfy – Daniel Leismann

Das Energiebündel

Auf Daniel bin ich über Industryfy gestoßen. Ein Blog auf dem er diverse Inneneinrichtungsgegenstände verkauft, die er selbst produziert. Schnell stellte sich raus das Daniel nicht nur viel zu erzählen hat, sondern auch ein Macher ist. Einige Links zu ihm und seinen Empfehlungen findet ihr in den Shownotes.

Whisky – Ralph Nermerich

In der Eckkneipe kann ich nicht kreativ sein

Kreativität ist Ralph Nermerich wichtig, egal ob als Koch, Lokalinneneinrichter oder eben als Barmann. In seiner Nautilusbar kann sich der Besucher selbst ein Bild davon machen. Steampunk ala Jules Verne trifft auf gute Drinks. Mit Ralph Nermerich habe ich mich in seiner Bar unterhalten.