Erzähl mo | man crafted coffee David Schiel

Coverbild David Schiel und Nick Kaßner

Ich liebe Kaffee, morgens, mittags, abend. Manchmal aber sucht man den besonderen Kaffee. Wo aber bekommt man diesen her? Was macht Kaffee aus? Woran erkenne ich qualitativ hochwertigen Kaffee und woran nicht? Mit all diesen Fragen im Gepäck, bin ich zu David Schiel gefahren. Er ist Inhaber und Betreiber von „man crafted coffee“, Barista und Kaffeenerd. Er hat mir all diese Fragen beantwortet und noch ganz viele mehr.

Hier findet ihr „man crafted coffee

Homepage, Facebook, Instagram

Die junge Rösterei aus St.Ingbert

Comame

Comame auf Facebook

weitere Links: Barista, Kaffee

Erzähl mo | Barbershop Rene Voborsky

Wenn man durch die Gassen der St.Wendeler Altstadt läuft, dann kann man den Barbershop eigentlich nicht übersehen. Mit seiner Rot/Weiß/Blauen Fassade, den zugeklebten Fenstern und den vielen bärtigen Männerfotos sticht er einfach aus der Umgebung heraus.

Doch was macht einen Barbershop aus? Wie unterscheidet er sich vom normalen Friseurbesuch? Lohnt sich sowas wirklich oder ist es nur ein weiterer Hype wie einst die Bubble Tea Läden, der kommt und wieder geht? Das waren so die Fragen die mir in den Sinn kamen, als ich Rene Voborsky um eine Podcastfolge anfragte. Herausgekommen ist ein wunderbares und interessantes Gespräch, in dem Rene erzählt warum er Friseur geworden ist. Man spürt seine Leidenschaft für diesen Beruf und das der Barbershop eben mehr ist als nur ein „normaler“ Laden in dem Bärte gestutzt werden.

Den Erzähl mo Podcast unterstützen könnt ihr hier

An dieser Stelle auch nochmal ein besonderer Dank an Daniel, der uns wieder im Brühlhaus-Coworking Space die Möglichkeit der Aufnahme gab.

Homepage Barbershop St.Wendel, Facebook Barbershop St.Wendel, Instagram Barbershop St.Wendel


Erzähl mo | Gastronom Manuel Jakob

Du bist Familienvater, Beamter – berufliche Sicherheit – das was sich fast jeder wünscht. Wärst du bereit diese Sicherheit aufzugeben? Dein Beamtenstatus an den Nagel zu hängen? Diese und noch viele weitere existenzielle Fragen hat sich mein Gast Manuel Jakob gestellt und er hat sie sich mit Ja beantwortet.

Heute ist Manuel Jakob mein Gast, Inhaber des „Bruder Jakob“. Einer lässigen Bar im Herzen St.Wendels, berühmt für seine Burger und Atmosphäre. Genauso entspannt und offen lief das Gespräch. Manuel erzählt von den Gründen seinen Lehrerjob an den Nagel zu hängen, von seinem Weg zur eigenen Bar,Cafe. Was es auszeichnet und wofür es stehen soll.

Zur Unterstützung stand mir Daniel zur Seite, der uns auch die Möglichkeit gab das Gespräch im Brühlhaus Coworkingspace aufzunehmen. Tausend Dank an dich. Was es mit dem Coworkingspace auf sich hat, erfahrt ihr zu Beginn.

Shownotes

Bruder Jakob – Homepage, Bruder Jakob – Facebook, Bruder Jakob – Instagram

Brühlhaus Coworkingspace St.Wendel – Facebook, Brühlhaus Coworkingspace St.Wendel – Instagram

Erzähl mo – Facebook, Erzählmo – Instagram, Erzähl mo – Unterstützen

Podcasts muß man nicht vorm Bildschirm sitzend hören

Der Podcast ist viel zu lang, wer hat denn Zeit sich das anzuhören?

Ein Blick auf die Webseiten-Statistik lässt vermuten das es durchaus einige geben dürfte, die sich diese Frage schon gestellt haben. Der Großteil der „Erzähl-mo“ Hörer nutzt nämlich den eingebauten Player auf dieser Seite. Was mich einerseits sehr freut, weil ihr hört euch den Podcast an, andernseits aber euch die Vorteile des Podcasts damit verloren gehen.

Denn Podcasts muß man nicht vorm Bildschirm sitzend hören. Podcasts stehen euch immer und überall zur Verfügung. Ob beim Sport, auf dem Weg zur Arbeit, beim Einkaufen oder der Haus und Gartenarbeit. Da wo euer Handy ist, ist auch der Podcast. Alles was ihr dafür braucht ist eine Podcast-App. Habt ihr zum Beispiel ein I-Phone, habt ihr diese sogar schon vorinstalliert auf dem Gerät. Einfach nach dem lila Button mit dem Mikrofonsymbol suchen. Anklicken, auf das Suchfeld gehen und „Erzähl mo“ eingeben. Schon könnt ihr ihn abonnieren.

Nutzt ihr ein Android-Gerät, einfach im Play-Store „Podcast-App“ eingeben und ihr findet diverse App´s zum abonnieren eines Podcasts. Ich selbst nutze „Overcast“, hatte aber auch schon mal „Antennapod“. Podcast-Apps sind kostenfrei. Einmal die Wahl eures Vertrauens herunterladen und schon gehts los. Suchfeld auf und Podcastnamen eingeben. Auch das „abonnieren“ ist ein komplett kostenfreier Service. Ihr bekommt dann in Zukunft automatisch die neue Folge, direkt wenn sie erscheint in eure Podcast-App. Heruntergeladen wird diese nur wenn ihr im WLAN seid. Probierts aus und ihr werdet merken ein Podcast darf ruhig länger sein.